1. Kath. Kirche Dietlikon
  2. |
  3. Aktuell
  4. |
  5. Rückblick Kinderlager

Rückblick Kinderlager

Am 27. April machten sich 22 Entdecker und Sammler auf den Weg ins unbekannte «Tramelan». Niemand aus dem diesjährigen Kinderlager der Pfarrei St. Michael, wusste was auf sie zukommen würde, deshalb haben wir uns auf dem Weg dorthin nach nützlichen Gegenständen umgeschaut. So konnten die Kinder Seil, Messer und Blachen ergattern, um einen soliden Lagerplatz aufzubauen aber auch Kühe und Saatgut erobern, um den Hunger zu stillen.

Lange suchten die Entdecker das Lagerhaus. Der Geruch von Pasta mit feinem Sugo, welches auf dem Lagerfeuer bordelte, brachte sie ans Ziel. Als die Lagerplätze aufgebaut waren, machten sich die Entdecker auf die Suche nach nützlichen Ressourcen. So stiessen sie auf eine Wasser- und eine Schokoladenquelle. Bei letzteren hatten die Kinder die Möglichkeit bei Camille Bloch selber Schokolade zu produzieren. Diese lebensnotwendigen Ressourcen stärkte die Sammler und waren von Nutzen für die weitere Entstehung des Gebietes. Jedoch mussten die Entdecker das Gebiet manchmal mutig verteidigen, denn es kam immer wieder zu unerwünschten Eroberungszügen seitens des Gegners. Zu guter Letzt, darf auch bei Entdeckern der Spass nicht fehlen: der Casino -und Discoabend krönte die Lagerwoche. Ein grosses Dankeschön geht an die Leiter, Christan Weibel, Debora Fossi, Céline Larisch und Orlando Streit, die mit ihrem Engagement das Lager überhaupt ermöglich haben.